Ein Segen für das Baby

Glück und Segen für mein Kind ... das wünschen sich Eltern. Die Babysegnung gibt dem Ausdruck.

Foto: S. Jourdan

Die Geburt eines Kindes ist mit vielen Hoffnungen, Wünschen und Träumen mit Blick auf die Zukunft des Kindes und des Miteinanders in der Familie verbunden, daneben stehen auch Fragen, Unsicherheiten und Ängste.
In dieser Segensfeier für Babys wird dem kleinen Menschen Gottes Segen zugesprochen.

Herzliche Einladung zu diesem Segen – am Samstag, 15. Mai zwischen 10.30 – 13 Uhr in Liebfrauen.

Der Stationenweg ist so aufgebaut, dass die Familien diesen für sich ablaufen.
Die Segnung erfolgt ebenfalls jeweils für eine Familie.
Vor und in der Kirche besteht Maskenpflicht.

Hier können Sie sich für die Babysegnung anmelden, so brauchen wir vor Ort Ihre Kontaktdaten nicht mehr zu erfassen.

Ob Ihr Kind dazu „klein genug“ ist, entscheiden Sie.
Wir freuen uns, jedem Kind zusagen zu dürfen, dass es von Anfang von Gott angenommen und gewollt ist.
Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Silke Jourdan.


Die Babysegnungen sollen im Stadtdekanat Stuttgart künftig zweimal im Jahr angeboten werden, jeweils im Frühjahr und im Herbst. Die nächste Segnung wird am Samstag, 23. Oktober, um 11 Uhr, in der Kirche St. Elisabeth angeboten.