Öffentliche Gottesdienste im Freien sind möglich

Bis zu einer Sieben-Tage-Inzidenz von 300 dürfen Gottesdienste im Freien gefeiert werden.

Foto: Roland Wiehl

Nachdem die Sieben-Tage-Inzidenz von Covid19-Infektionen in Stuttgart an drei aufeinander folgenden Tagen über derMarke von 200 liegt, dürfen keine öffentlichen Gottesdienste mit Ge­mein­de­be­tei­li­gung in geschlossenen Räumen stattfinden.
Seit 26. April ist es möglich, dass Gottesdienste im Freien bis zu einer Sieben-Tage-Inzidenz von 300 stattfinden. Bitte melden Sie sich weiterhin an.

Öffentliche Gottesdienste dürfen in unseren Kirchen wieder stattfinden, wenn die Sieben-Tage-Inzidenz fünf Tage lang unter 200 liegt.

Bis dahin sind wir auch weiter für Sie da.

Unsere Kirchen stehen Ihnen offen. Das Tragen einer medizinischen Maske ist dabei für Menschen ab 6 Jahren Pflicht.

Die Glocken laden auch weiterhin ein, über das Gebet zuhause miteinander verbunden zu sein. Das tägliche Morgen- und Abendgebet finden Sie hier zum Mitbeten.  

Für ein seelsorgliches Gespräch, einen Spaziergang zu Zweit oder ein Telefonat stehen die pastoralen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gerne zur Verfügung. Rufen Sie uns an oder melden Sie sich dazu an.

Weiter besteht auch die Möglichkeit Gottesdienste im livestream mitzufeiern.
Dort finden Sie auch alternative Möglichkeiten zu Gottesdiensten und Gebet in Radio, Fernsehen und Internet.

Wenn Sie über unseren Gemeinde- oder Familiennewsletter auf dem Laufenden gehalten werden möchten, schreiben Sie eine Email an Silke Jourdan.