abendrot.Film im September

"Lara" Deutschland 2019 Regie: Jan-Ole Gerster

event.title

Mit Corinna Harfouch, Tom Schilling, Volkmar Kleinert, Rainer Bock, Gudrun Ritter u. a.

Laras (Corinna Harfouch) 60. Geburtstag beginnt wie jeder Tag mit einem Becher Tee und einer Zigarette.
Dabei ist heute ein ganz besonderer Tag für Lara: ihr Sohn Viktor (Tom Schilling) gibt ein großes Solo-Klavierkonzert, das erste Mal mit einer eigenen Komposition. Seine Mutter hat er nicht dazu eingeladen; wohl aber seinen Vater Paul mit der neuen Lebensgefährtin. Lara hat indessen ihre eigenen Pläne. Sie hat sich die letzten Konzertkarten gesichert, die sie nun verteilen will – nach einem sehr eigenwilligen Prinzip – als Geburtstagsgeschenk für sich selbst. Doch der Tag verläuft anders als erwartet...

Wenn ein Bildgestalter, ein Drehbuchautor, ein Regisseur und eine Schauspielerin so zärtlich und neugierig auf einen verletzten, verkorksten Menschen blicken, dann kann man im Kino gar nicht anders, als gebannt hinzuschauen.
Am Ende gibt es sogar Zweifel der glücklicheren Art: Vielleicht ist es doch nie zu spät, seine Träume zu leben...

Freitag, 25.09.2020, 19:00 Uhr
Eintritt frei
Rupert-Mayer-Haus,
Stuttgart, Koblenzer Str. 13